Rezepte & Kochideen
Eierlikör-Nestchen
  • Vegetarisch
Eierlikör-Nestchen

Eierlikör-Nestchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Eierlikör-Nestchen

Zutaten

Für 6-8 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Brühteig
3,5 dl Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
80 g Butter
1/2 TL Salz
2 EL Zucker
180 g Mehl
4-5 Eier, verquirlt
Füllung
400 g Schweizer Mascarpone (Raumtemperatur)
4 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2-3 EL Eierlikör
2 dl Halbrahm, 20 Minuten in den Tiefkühler gestellt
Puderzucker zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig alle Zutaten bis und mit Zucker aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl im Sturz beifügen und rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss gebildet hat. Leicht auskühlen lassen. Eier portionenweise darunter rühren, bis der Teig weich ist, aber nicht zerfliesst.
  2. Teig in einen Spritzsack mit grosser gezackter Tülle füllen. Ca. 18-24 Nester auf die mit Backpapier belegten Bleche spritzen.
  3. Im auf 160 °C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Ofentemperatur auf 130 °C Heissluft/Umluft reduzieren, 45-50 Minuten fertig backen, im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Likör glatt rühren. Rahm steif schlagen, darunter ziehen. Füllung in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen.
  5. Nestchen quer halbieren, Füllung darauf spritzen, zudecken, garnieren. Auf Desserttellern anrichten, sofort servieren.

Gebackene ungefüllte Nestchen lassen sich tiefkühlen. Haltbarkeit: 3 Monate.
Bei Raumtemperatur auftauen, bei 180 °C 4-5 Minuten aufbacken.
Oder Nester 1-2 Tage gut verschlossen in einer Dose aufbewahren.

Energie: 2466kJ / 589kcal, Fett: 44g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 13g