• Drucken
Soufflé glacé à la damassine
  • Vegetarisch
Soufflé glacé à la damassine

Soufflé glacé à la damassine

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.1 Sterne / 10 Stimmen)
back to top

Soufflé glacé à la damassine

  • Drucken

Zutaten

Für 10 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 1,5 l
Backpapier für die Form
10Eigelb
200 gZucker
1 dlDamassine (Pflaumenschnaps aus dem Jura)
6 dlVollrahm, steif geschlagen
Damassine zum Darüberträufeln
Pflaumenschnitze oder Saisonfrüchte zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Form mit Backpapier auslegen.
  2. Eigelb und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Damassine zugeben, verrühren. Rahm sorgfältig darunter ziehen.
  3. Masse in die vorbereitete Form füllen. Zugedeckt 5-6 Stunden einfrieren.
  4. Soufflé glacé 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, antauen lassen. Auf ein Brett stürzen, in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Soufflé glacé auf Desserttellern anrichten, Damassine darüber träufeln, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1562kJ / 373kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.