• Drucken
Schweinefilet an Morchelsauce
  • 30min
Schweinefilet an Morchelsauce

Schweinefilet an Morchelsauce

Bravo!du kochst saisonal
Ein Festessen sind diese zarten und saftigen Schweinemedaillons an unserer edlen, sämigen Sauce aus Morcheln, Cognac und Crème fraîche.
  • Drucken
back to top

Schweinefilet an Morchelsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Sauce:
2Schalotten, fein gehackt
30 gButter
30 ggetrocknete Morcheln, eingeweicht, abgespült, evtl. halbiert
2 ELCognac
0,5 dlWeisswein
5 dlgebundene Bratensauce
150 gCrème fraîche
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Fleisch:
700 gSchweinefilet, Medaillons ca. 2 cm dick
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème
1 - 2 ELPeterli, fein gehackt

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min

Ansicht wechseln

  1. Sauce: Schalotten in Butter andämpfen. Morcheln kurz mitdünsten. Cognac zugeben, nach Belieben kurz abflammen. Wein beifügen, auf die Hälfte einkochen, Bratensauce zugeben, unbedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Crème fraîche zufügen, abschmecken.
  2. Fleisch: Filet-Medaillons würzen, in Mehl wenden. Portionenweise beidseitig in Bratbutter oder Bratcrème je ca. 1 Minute anbraten, herausnehmen, warm stellen.
  3. Fleisch mit der Sauce anrichten, mit Peterli bestreuen.

Du liebst Tiramisu? Mit diesen Rezepten und Tipps wirst du Tiramisu-Profi.

1 Portion enthält:

Energie: 1922kJ / 459kcal, Fett: 26g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 42g

Hier gehts fein weiter

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.