• Drucken
Geeiste Basilikum-Sauermilch-Suppe
  • Vegetarisch
Geeiste Basilikum-Sauermilch-Suppe

Geeiste Basilikum-Sauermilch-Suppe

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Geeiste Basilikum-Sauermilch-Suppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
200 g Bundzwiebeln, in Streifen geschnitten
200 g Kartoffeln, geschält, in kleine Stücke geschnitten
Butter zum Dämpfen
2 dl Weisswein
6 dl Gemüsebouillon
2 Bund Basilikum, grob geschnitten
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale und einige Tropfen Saft
Salz, weisser Pfeffer aus der Mühle
1,8 dl Sauermilch

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Bundzwiebeln und Kartoffeln in Butter andämpfen. Wein dazugiessen, zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Bouillon beigeben und aufkochen. Basilikum und Knoblauch zugeben.
  2. Suppe pürieren, leicht auskühlen lassen. Zitronenschale und Saft beifügen, abschmecken.
  3. Die Hälfte der Sauermilch dazumischen. Zugedeckt 2-3 Stunden kühl stellen.
  4. Suppe nochmals durchrühren. In vorgekühlten Schalen anrichten, mit restlicher Sauermilch garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 766kJ / 183kcal, Fett: 7g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.