Rezepte & Kochideen
Soft-Polenta mit Salbeibutter
  • Vegetarisch
Soft-Polenta mit Salbeibutter

Soft-Polenta mit Salbeibutter

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (1 Stern / 1 Stimme)
back to top

Soft-Polenta mit Salbeibutter

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Polenta
1 l Milch
1 TL Gemüsebouillon, hell
150 g Maisgriess, mittelfein
Salbeibutter:
70 g Butter
2 Knoblauchzehen, geviertelt
1 EL Salbeiblättchen
1 roter Peperoncino, entkernt, in feine Streifen geschnitten
Salz,
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
70 g Sbrinz AOP, gerieben
Salbeibutter
70 g Butter
2 Knoblauchzehen, geviertelt
1 EL Salbeiblättchen
1 roter Peperoncino, entkernt, in feine Streifen geschnitten
Salz,
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
70 g Sbrinz AOP, gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Polenta Milch und Bouillon aufkochen. Maisgriess unter Rühren einrieseln lassen. 20 Minuten zu einer dickflüssigen Polenta kochen.
  2. Für die Salbeibutter Butter und Knoblauch aufschäumen, Knoblauch entfernen. Salbei und Peperoncini beigeben, andünsten, würzen.
  3. Polenta in vorgewärmten Tellern anrichten, Salbeibutter darüber giessen. Mit Sbrinz bestreuen.
Energie: 2939kJ / 702kcal, Fett: 51g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.