• Drucken
Schoggi-Muffins mit Rüebli und Nüssen
  • 2h25min
  • Vegetarisch
Schoggi-Muffins mit Rüebli und Nüssen

Schoggi-Muffins mit Rüebli und Nüssen

Saison
Süsse Schoggi und frische Rüebli: Unser Rezept für feine Rüebli-Schokolade-Muffins ist kinderleicht und schmeckt Gross und Klein.
back to top

Schoggi-Muffins mit Rüebli und Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück

MengeZutaten
12 Muffins-Förmchen
Butter und Mehl für die Förmchen
Teig:
3Eigelb
140 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
2,5 dlDoppelrahm
200 gRüebli, fein geraffelt
125 gdunkle Schokolade, gehackt oder geraffelt
125 gHaselnüsse, gemahlen, geröstet
75 gHaselnüsse, gehackt, geröstet
1 TLZimt
150 gMehl
½ TLBackpulver
3Eiweiss
1 PriseSalz
Garnitur:
200 gdunkle Couverture, geschmolzen

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen30min
  • Ruhezeit1h30min
  • Auf dem Tisch in2h25min
  1. Teig: Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Rahm, Rüebli, Schokolade, Zimt und Nüsse darunter mischen.
  2. Mehl und Backpulver zusammen sieben. Eiweiss und Salz steif schlagen, lagenweise mit dem Mehl auf die Rüeblimasse geben, sorgfältig darunter ziehen. In die vorbereiteten Förmchen füllen. Muffins in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens ca. 30 Minuten backen.
  3. Muffins in den Förmchen leicht abkühlen, herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen.
  4. Garnitur: Couverture über die Muffins giessen, fest werden lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 1826kJ / 436kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 40g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.