• Drucken
Birnenwähe mit Frischkäse
  • Vegetarisch
Birnenwähe mit Frischkäse

Birnenwähe mit Frischkäse

Saison
back to top

Birnenwähe mit Frischkäse

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Stück
MengeZutaten
1 Kuchenblech von ca. 26 cm Ø
Butter für das Blech
Quarkblätterteig:
150 gMehl
1 TLSalz
75 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
100 gRahmquark
(oder Fertig-Butterblätterteig)
Guss:
80 gFrischkäse
1,5 dlMilch
2kleine Eier
2 ELheller Birnendicksaft oder Zucker
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1 ELRum, nach Belieben
Belag:
2 ELgemahlene Mandeln
4grosse Birnen, z.B. Williams

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl, Salz und Butter in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einer krümeligen Masse reiben. Quark beigeben und mit der Kelle oder dem Teighorn zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten. Zugedeckt ca. 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Teig auf einer kühlen Arbeitsfläche zu einem 20 x 40 cm grossen Rechteck auswallen, zweimal falten und nochmals ca. 30 Min. kühl stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen, wieder auswallen und wiederum zweimal falten. Wieder kühl stellen.
  3. Für den Guss alle Zutaten mixen.
  4. Teig auf wenig Mehl rund auswallen, das bebutterte Blech damit belegen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen.
  5. Für den Belag die Mandeln auf den Teig streuen. Die Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Birnen in feine Scheiben schneiden. 7 Birnenhälften lamellenartig sternförmig auf die Mandeln legen. Restliche Birnenscheibchen rosettenartig in die Mitte legen. Guss darübergeben.
  6. Wähe auf der untersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens ca. 35 Min. backen. Lauwarm oder kalt servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1193kJ / 285kcal, Fett: 15g, Kohlenhydrate: 30g, Eiweiss: 7g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.