• Drucken
Honigmousse-Cake mit Krokant
  • 3h30min
Honigmousse-Cake mit Krokant

Honigmousse-Cake mit Krokant

season-spring badge
Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Corinne Nicod empfiehlt ihren festlichen Cake aus Schokoladen-Biskuit, gefüllt mit einer umwerfend feinen Mousse mit Honig und Mascarpone.
Granges-près -Marnand, VD
Corinne Nicod
Granges-près -Marnand, VD
  • Drucken
back to top

Honigmousse-Cake mit Krokant

  • Drucken

Zutaten

Andere Form?Andere Form?

Cakeform 30 cm

16 Stück

MengeZutaten
Backpapier
sauberes Küchentuch
Frischhaltefolie
Biskuit:
3Eier
90 gZucker
1 PriseSalz
2 ELKakaopulver
60 gMehl
60 gSpeisestärke
1 TLBackpulver
Krokant:
2 TLZucker
2 ELWasser
60 gMandeln
Honigmousse:
2Eigelb
30 gZucker
2 ELheisses Wasser
250 gSchweizer Mascarpone
30 gflüssiger Honig
2 BlätterGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
2 ELWasser
2Eiweiss, steif geschlagen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen15min
  • Ruhezeit2h30min
  • Auf dem Tisch in3h30min

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 180°C Heissluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200°C).
  2. Biskuit: Eier, Zucker und Salz mit dem Mixer rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Kakaopulver, Mehl, Stärke und Backpulver mischen, dazusieben. Sorgfältig darunterziehen.
  3. Teig auf das vorbereitete Blech geben. Zu einem 1 cm hohen Rechteck ausstreichen. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen.
  4. Biskuit auf das Küchentuch stürzen, Backpapier entfernen, Biskuit sofort mit dem heissen Blech zudecken. Auskühlen lassen.
  5. Krokant: Zucker in einer Pfanne caramelisieren. Mandeln beifügen, kurz mischen und auf ein Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Ca. 10 Mandeln für die Dekoration beiseitelegen. Rest grob hacken.
  6. Honigmousse: Eigelb, Zucker und Wasser mit dem Mixer rühren, bis die Masse hell und schaumig ist. Mascarpone und Honig darunterrühren. Masse aufschlagen, sodass sie fest und luftig ist.
  7. Gelatine leicht abgetropft in einem Pfännchen bei schwacher Hitze unter Rühren auflösen. 2-3 EL der Ei-Mascarpone-Masse zur Gelatine rühren. Gelatine-Eimasse unter Rühren zur restlichen Ei-Mascarponemasse geben. Eischnee sorgfältig darunterziehen.
  8. Schichten: Honigmousse mit dem Schwingbesen kurz rühren. Etwas Mousse für die Garnitur beiseitestellen. Biskuit längs in zwei Streifen schneiden: Breite der Streifen dabei an Form anpassen. Cakeform mit Frischhaltefolie auslegen. Ein Biskuitstreifen hineinlegen. Die Hälfte der Mousse darauf verteilen. Zweiten Biskuitstreifen darauflegen, leicht andrücken.
  9. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen. Kurz vor dem Servieren aus der Form stürzen, Folie entfernen. Mit restlicher Honigmousse bestreichen, gehackten Krokant daraufstreuen.

Falls fester Honig verwendet wird, diesen in einer Pfanne/der Mikrowelle leicht erwärmen (nicht über 60°C).

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Stück enthält:

Energie: 741kJ / 177kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 4g
Rezeptquelle:

Video

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.