Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Klare Gemüsebouillon
  • 1h20min
  • Vegetarisch
Klare Gemüsebouillon

Klare Gemüsebouillon

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 52 Stimmen)
back to top

Klare Gemüsebouillon

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Liter

MengeZutaten
2 kleine Zwiebeln, geschält
4 Rüebli, geschält
1 Suppensellerie mit Kraut
4 Lauchstängel, nur heller Teil
1 Fenchel oder Kohlrabi mit Blättern
Butter zum Dämpfen
4 Knoblauchzehen, geschält
2-3 Petersilienzweige
2-3 Thymianzweige
2,5 l kaltes Wasser
4 Lorbeerblätter
2 EL Pfefferkörner
1 TL Salz
1 Zitrone, Saft

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen1h
  • Auf dem Tisch in1h20min
  1. Gemüse je nach Grösse halbieren oder vierteln.
  2. Zwiebeln in Butter glasig dämpfen. Rüebli, Sellerie, Lauch und Fenchel oder Kohlrabi beifügen, unter Wenden dämpfen, bis das Gemüse leicht Farbe annimmt. Knoblauch und Kräuterzweige dazugeben. Wasser, Lorbeer, Pfeffer und Salz beifügen.
  3. Halb zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde ziehen lassen.
  4. Die Bouillon durch ein Sieb passieren, mit Zitronensaft abschmecken.

Sämiger: 200 g Weizen oder braunen Reis mit dem Knoblauch und den Kräuterzweigen dazugeben.
Schneller: Gemüse ohne zu dämpfen mit Knoblauch, Kräuterzweigen, Lorbeer, Pfeffer und Wasser kalt aufsetzen und aufkochen, salzen. Weiter nach Rezept, Schritt 3.

Im Kühlschrank: 7 Tage.
Im Tiefkühler: 6 Monate.

1 dl enthält:

Energie: 75kJ / 18kcal, Fett: 1g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.