Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Aprikosen-Panna-cotta mit Beeren
Aprikosen-Panna-cotta mit Beeren

Aprikosen-Panna-cotta mit Beeren

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 40 Stimmen)
back to top

Aprikosen-Panna-cotta mit Beeren

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Förmchen von ca. 2 dl Inhalt

MengeZutaten
250 g Aprikosen
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 dl Vollrahm
1 dl Milch
1/2 Vanillestängel, aufgeschlitzt
3 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
250 g Sommerbeeren
1-2 EL Zucker
Garnitur:
Zitronenmelisse
Puderzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Aprikosen entsteinen und in Stücke schneiden. Mit Zucker und Vanillezucker zugedeckt bei kleiner Hitze weich köcheln. Leicht auskühlen lassen, dann pürieren.
  2. Rahm, Milch und Vanillestängel aufkochen, Vanillestängel entfernen. Aprikosenpüree darunter mischen. Gut ausgepresste Gelatine beifügen und rühren, bis sie aufgelöst ist. Aprikosenmasse in die Förmchen füllen, im Kühlschrank 3-4 Stunden fest werden lassen.
  3. Beeren mit Zucker mischen, 5 Minuten marinieren.
  4. Förmchen kurz in heisses Wasser tauchen, das Aprikosen-Panna-cotta auf Teller stürzen. Die Beeren dazu anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren. Puderzucker darüber stäuben.

Gemischte Beeren wie Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren verwenden.

Energie: 1918kJ / 458kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 46g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.