• Drucken
Mangoldwickel mit Zitronenrahm
  • 35min
  • Vegetarisch
Mangoldwickel mit Zitronenrahm

Mangoldwickel mit Zitronenrahm

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Mangoldwickel mit Zitronenrahm

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 24 Stück

MengeZutaten
Butter für die Förmchen
8 - 12Schnittmangoldblätter
Füllung:
450 gRicotta
0,5 dlRahm
40 gZucker
1 ELVanillezucker
25 gPinienkerne, geröstet
25 gKorinthen
Zitronenrahm:
1,5 dlRahm
1 ELZucker
1 TLabgeriebene Zitronenschale
2 ELPinienkerne, geröstet, grob gehackt, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen10min
  • Auf dem Tisch in35min
  1. Mangoldblätter 2-3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren, abschrecken, abtropfen und auf einem Küchentuch trocknen.
  2. Füllung: Ricotta, Rahm, Zucker und Vanillezucker gut verrühren, Pinienkerne und Korinthen unterziehen.
  3. Ricottamasse auf die Mangoldblätter verteilen. Die Blattränder einschlagen. Mit der Verschlusskante nach unten in die ausgebutterten Förmchen legen.
  4. Zitronenrahm: Zucker, Zitronenschale sowie Rahm verrühren und über den Mangold verteilen.
  5. Im oberen Drittel des auf 180°C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen, dabei ein bis zweimal mit dem Zitronenrahm übergiessen.
  6. Mit den Pinienkernen bestreuen und warm servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 285kJ / 68kcal, Fett: 5g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.