• Drucken
Gulaschsuppe mit Kartoffelwürfeli
Gulaschsuppe mit Kartoffelwürfeli

Gulaschsuppe mit Kartoffelwürfeli

Saison
Lust auf ein feines Suppen-Rezept? Unsere Gulaschsuppe hat es in sich. Denn die Kartoffeln werden vorgegart und erst zum Schluss in die Suppe gegeben.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 53 Stimmen)
back to top

Gulaschsuppe mit Kartoffelwürfeli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
3 Zweige Petersilie zum Garnieren
50 gBratbutter
700 gmageres Rindfleisch (Bratenstück), in Würfeli geschnitten
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika
30 gBratbutter
2grosse Zwiebeln, gehackt
3Rüebli, geschält, geraffelt
1grosse, rote Peperoni, entkernt, in Streifen geschnitten
2Fleischtomaten, geschält, gehackt
2 ELTomatenpüree
2 dlRotwein
1,3 lFleischbouillon
1Lorbeerblatt
2 ZweigeKnollensellerieblätter Salz, Pfeffer, Paprika
3mittlere Kartoffeln, geschält, in Würfeli geschnitten
abgeriebene Schale von 1Zitrone

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Das gewürzte Fleisch in der Bratbutter rundum gut anbraten und herausnehmen.
  2. In dieselbe Pfanne nochmals etwas Bratbutter geben, die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Rüebli und Peperoni zufügen und gut durchdünsten.
  4. Tomaten und Tomatenpüree beigeben und kurz mitdünsten.
  5. Mit Rotwein und Bouillon ablöschen, Lorbeerblatt und Sellerieblätter zugeben und die Suppe 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Lorbeerblatt herausnehmen und die Suppe mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren.
  7. Lorbeerblatt und Fleisch zufügen und bei kleinem Feuer 40 Minuten köcheln lassen. Eventuell nachwürzen.
  8. In der Zwischenzeit die Kartoffelwürfeli in Salzwasser knapp gar kochen, herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  9. Das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen, Kartoffeln und Zitronenschale unterrühren und in vorgewärmten Tellern oder einer Suppenschüssel anrichten. Mit Petersilie garnieren.

Mit knusprigem Brot eine komplette Mahlzeit.

1 Portion enthält:

Energie: 2286kJ / 546kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 41g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.