• Drucken
Birnenkissen mit Käsefüllung
  • Vegetarisch
Birnenkissen mit Käsefüllung

Birnenkissen mit Käsefüllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Birnenkissen mit Käsefüllung

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
2 Birnen, à ca. 160 g
Füllung:
150 g Nidelchäs, gewürfelt
4 EL Kerbel, gehackt
4 TL Birnendicksaft oder Honig
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 rechteckig ausgewallter Butterblätterteig (45 x 25 cm )
1 Eigelb

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen. Birnenhälften in eine kleine Pfanne geben, mit Weisswein begiessen und mit Wasser auffüllen, bis sie bedeckt sind. Aufkochen und bei geringer Hitze weich köcheln. Aus dem Sud nehmen, abkühlen lassen.
  2. Alle Zutaten für die Füllung mischen.
  3. Den Blätterteig in vier gleiche Streifen (ca. 11 x 25 cm) schneiden, die Ränder mit Eigelb bestreichen.
  4. Füllung auf der einen Hälfte verteilen, Teig umklappen und Ränder mit einer Gabel gut andrücken.
  5. Die Teigkissen mit Eigelb bepinseln, mit einer Gabel einstechen, mit Birnenhälften belegen und 20 Minuten kalt stellen.
  6. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10-15 Minuten backen. Heiss servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2089kJ / 499kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 36g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.