• Drucken
Auberginen mit Hirse-Mozzarella-Füllung
  • Vegetarisch
Auberginen mit Hirse-Mozzarella-Füllung

Auberginen mit Hirse-Mozzarella-Füllung

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Auberginen mit Hirse-Mozzarella-Füllung

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Gratinform von ca. 30 cm Länge
Für 4 Personen

MengeZutaten
Butter für die Form
4 mittelgrosse Auberginen
Salz
Füllung:
2,5 dl Milch
50 g Goldhirse
1 Prise Salz
1 EL Butter
1 Ei
1 - 2 EL Korinthen
1 EL glattblättrige Petersilie, gehackt
300 g Schweizer Mozzarella, in Stücke geschnitten
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Prise Zimtpulver

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Auberginen in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Mit Salz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Auberginen mit einem Messer aushöhlen und das Auberginenfleisch fein hacken.
  3. Für die Füllung Milch mit Hirse und Salz aufkochen und zugedeckt köcheln, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist. Butter darunter ziehen. Leicht auskühlen lassen.
  4. Auberginenfleisch, Ei, Korinthen, Petersilie und 150 g Mozzarella darunter mischen. Würzen.
  5. Die Auberginen in der Form verteilen. Die Hirse-Mozzarella-Füllung hineingeben. Die restlichen 150 g Mozzarella darüber verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-35 Minuten überbacken.

1 Portion enthält:

Energie: 1696kJ / 405kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.