Zwetschgenwähe mit Quark

Jetzt Saison
Zwetschgenwähe mit Quark
Strudelteig und Quark im Guss, das macht die Zwetschgenwähe besonders fein. Diese Wähe schmeckt so knusprig wie keine.
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/38 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 4 Personen

1 Rundblech von 28-30 cm Ø

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 1 Pack Fertig-Strudelteig, à ca. 120 g
  • 2 EL Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 2 EL Baumnüsse, fein gehackt
  • 250 g Halbfettquark
  • 1-2 EL flüssiger Honig
  • 1 EL Milch
  • 500 g Zwetschgen, halbiert
  • Puder- oder Kristallzucker

  • 1 Pack
    Fertig-Strudelteig, à ca. 120 g
  • 2 EL
    Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 2 EL
    Baumnüsse, fein gehackt
  • 250 g
    Halbfettquark
  • 1-2 EL
    flüssiger Honig
  • 1 EL
    Milch
  • 500 g
    Zwetschgen, halbiert
  • Puder- oder Kristallzucker

Zubereiten: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 40 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde, 10 Minuten

Strudelteig auseinanderfalten, Blätter einzeln in die Form legen, jedes Blatt mit wenig Butter bestreichen. Baumnüsse darauf verteilen.

Quark mit Honig und Milch pürieren. Auf dem Boden verteilen. Mit Zwetschgenhälften belegen. In der Mitte des auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft/Heissluft 160°C) vorgeheizten Ofen ca. 40-50 Min. backen, herausnehmen, nach Belieben mit Zucker bestreuen.

Quark teilweise mit Creme fraîche ersetzen. Mit Vanillesamen aromatisieren.
Es können tiefgekühlte Zwetschgen verwendet werden.
Je nach Saison können andere Früchte verwendet werden: Aprikosen, Rhabarber, säuerliche Äpfel.

Eine Portion enthält:

  • kcal301
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate28 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal301
  • Eiweiss10 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate28 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken