Whoopies

Immer Saison
Whoopies
Eine Crème aus Mascarpone, Caramel und Puderzucker zwischen zwei knusprigen Schokokeksen - unsere Whoopies lieben alle, die es süss mögen.
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/104 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für ca. 25-35 Stück

Backpapier
Spritzsack mit glatter Tülle

Für Stücke
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Teig:

  • 100 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 dl Milch

Füllung:

  • 100 g Butter, weich
  • 125 g Puderzucker
  • 100 g Schweizer Mascarpone
  • 1-2 EL Caramelsauce, nach Belieben
  • 50 g weiche Caramels, fein gehackt

Garnitur:

  • 50 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 4-5 EL weiche Caramels, Kakao-Nibs oder Haselnüsse, gehackt

Teig:

  • 100 g
    Butter, weich
  • 125 g
    Zucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 1
    Ei
  • 250 g
    Mehl
  • 3 EL
    Kakaopulver
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1 dl
    Milch

Füllung:

  • 100 g
    Butter, weich
  • 125 g
    Puderzucker
  • 100 g
    Schweizer Mascarpone
  • 1-2 EL
    Caramelsauce, nach Belieben
  • 50 g
    weiche Caramels, fein gehackt

Garnitur:

  • 50 g
    dunkle Schokolade, gehackt
  • 4-5 EL
    weiche Caramels, Kakao-Nibs oder Haselnüsse, gehackt

Zubereiten: 50 Minuten
Koch-/Backzeit: 10 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde

Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazugeben, rühren, bis die Masse hell ist.

Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, dazusieben, mit der Milch darunterrühren. Den Teig in den Spritzsack geben, ca. 70 Häufchen mit genügend Abstand auf die mit Backpapier belegten Bleche spritzen.

In der Mitte des auf 200°C Ober-/Unterhitze (Heissluft/Umluft 180°C) vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.

Füllung: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Puderzucker beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Mascarpone esslöffelweise darunterrühren. Caramelsauce und Caramels daruntermischen.

Caramelmasse in den Spritzsack füllen. Die Hälfte der Guetzli mit der flachen Seite nach oben hinlegen, Füllung daraufspritzen, restliche Guetzli als Deckel auflegen.

Garnitur: Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, auf den Guetzli verteilen und mit den Caramels, Kakao-Nibs oder Haselnüssen garnieren, kühl stellen und fest werden lassen.

Die Whoopies lassen sich 3-4 Tage zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate18 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal157
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate18 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken