Spaghetti Carbonara

Immer Saison
Spaghetti Carbonara
Ei, Rahm und Speck sind die Basis einer feinen Spaghetti Carbonara-Sauce. Das Video zeigt, wie der Klassiker der Pasta-Rezepte gelingt.
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/2186 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Know-how-Video
  • Schritt für Schritt Bildgalerie

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 400 g Spaghetti
  • 100 g Speck- oder Schinkenwürfelchen
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 3 Eier
  • 1 dl Rahm
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Salz
  • 75 g Sbrinz AOP oder Parmino, gerieben (s. Tipp)

  • 400 g
    Spaghetti
  • 100 g
    Speck- oder Schinkenwürfelchen
  • 1-2
    Knoblauchzehen
  • 3
    Eier
  • 1 dl
    Rahm
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Salz
  • 75 g
    Sbrinz AOP oder Parmino, gerieben (s. Tipp)

Zubereiten: 20 Minuten
Auf dem Tisch in 20 Minuten

Video-Tipps für sämige Spaghetti Carbonara
Schritt für Schritt Bildgalerie

Teller warm stellen. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Speck in der Bratpfanne knusprig braten, Pfanne vom Herd nehmen. Knoblauch dazu pressen, umrühren. Pfanne etwas abkühlen lassen, damit die Eimasse nicht gerinnt beim Mischen mit den Spaghetti.

Eier, Rahm, Pfeffer und Salz in einer Schüssel kräftig verrühren. Käse daruntermischen. Eimasse in die abgekühlte Bratpfanne zu Speck und Knobli giessen. Spaghetti abgiessen und gut abtropfen lassen, zur Eimasse geben.

Vorsichtig mischen.

Spaghetti auf vorgewärmten Tellern verteilen und nach Belieben Käse darüber reiben.

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Schweizer Adaption der Spaghetti Carbonara. Daher wird statt Parmesan Sbrinz oder Parmino verwendet. In manchen Rezepten wird nur das Eigelb verwendet und sogar auf Rahm oder Speck verzichtet.

Eine Portion enthält:

  • kcal660
  • Eiweiss28 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate71 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal660
  • Eiweiss28 g
  • Fett29 g
  • Kohlenhydrate71 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken