ch sign

Eierlikör-Parfait mit Butterhäschen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

4 Eierbecher à 0,6 dl Inhalt
Spritzsack mit glatter und gezackter Tülle
Hasenausstecher

  • Eierlikör-Parfait:
  • 1 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL Eierlikör
  • 1 dl Rahm, geschlagen
  • Butterhäschen:
  • 75 g Butter, weich
  • 40 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1-2 EL Rahm
  • ½ TL Schokoladepulver
  • Garnitur:
  • 0,5 dl Rahm, geschlagen
  • 1 EL Schokoladepulver
  • 4 Gläschen Eierlikör zum Dazuservieren

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Gefrieren/kühl stellen: 2-3 Stunden oder über Nacht

Für das Parfait Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb, Vanillezucker und Eierlikör darunterrühren. Rahm sorgfältig darunterziehen. Die Parfait-Masse mit dem Spritzsack mit glatter Tülle hoch in die Eierbecher füllen. Für 2-3 Stunden oder über Nacht gefrieren.

Für die Häschen Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Puder-, Vanillezucker und Salz beigeben, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Mehl daruntermischen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Bei Bedarf wenig Rahm beifügen. Teig in Klarsichtfolie gewickelt 1-2 Stunden kühl stellen.

Den Teig 4 mm dick auswallen. Häschen ausstechen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Etwa eine nussgrosse Kugel Teig mit dem Schokoladepulver verkneten. Daraus den Häschen Augen und Schwänzchen formen und aufdrücken. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 8-10 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Garnitur Rahm mit dem Schokoladepulver mischen, in den Spritzsack mit gezackter Tülle füllen.

Parfaits aus dem Tiefkühler nehmen, auf Teller stellen. Mit Schokoladerahm garnieren und mit Butterhäschen und Eierlikör servieren.

Vorbereiten
Parfaits können ohne Garnitur 2-3 Wochen im Voraus zubereitet werden.
Butterhäschen 2-3 Wochen im Voraus zubereiten, trocken und kühl aufbewahren oder tiefkühlen.

Eine Portion enthält:

  • kcal492
  • Eiweiss6 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate43 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal492
  • Eiweiss6 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate43 g
Weiterempfehlen
Drucken