ch sign

Fisch mit Dillbutter

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 6 Personen

    • 100 g Butter, weich
    • ¼ TL Salz
    • 1 Zitrone, wenig abgeriebene Schale
    • 2 EL Dill, fein gehackt
    • 1 EL Butter
    • 2 Zucchini, ca. 350 g, in 4 mm dicke Scheiben geschnitten
    • 6-12 Fischfilets, z.B. Felchen oder Forellen
    • wenig Zitronensaft
    • Salz
    • Weisser Pfeffer aus der Mühle
    • Dill zum Garnieren

    Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

    Butter, Salz, Zitronenschale und Dill verrühren. Mit kalt abgespülten Händen zu einer Rolle formen, in Folie gewickelt kühl stellen.

    Butter in einer weiten Bratpfanne schmelzen. Zucchini dazugeben, 3 Minuten dämpfen, wenden. Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln, würzen. In die Hälfte legen, auf den Zucchini verteilen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten dämpfen.

    Zucchini und je 1-2 Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Je eine Scheibe Dillbutter darauf legen, garnieren.

    Vorbereiten
    Die Dillbutter lässt sich einige Tage im Voraus zubereiten. In Folie gewickelt im Kühlschrank aufbewahren. Oder Dillbutter tiefkühlen. Haltbarkeit: 2 Monate.

    Eine Portion enthält:

    • kcal236
    • Eiweiss19 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate2 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal236
    • Eiweiss19 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate2 g
    Weiterempfehlen
    Drucken