ch sign

Geburtstagskuchen Smarties

  • Rezept bewerten (3 Sterne/434 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

1 Springform von 22 cm Ø

Backpapier für den Formenboden

  • Butter für den Rand
  • Teig:
  • 175 g Butter, weich
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Salz
  • 2 Eier
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1,5 dl Milch
  • 75 g Dörraprikosen, in kleine Würfel geschnitten
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 3 EL Milch
  • 3-4 EL Quittengelee, erwärmt
  • 1 Beutel dunkle Kuchenglasur
  • Smarties, Zuckersternchen usw. zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 1 Stunde
Trocknen (Glasur): 1-2 Stunden

Für den Teig Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben und mit Milch darunter rühren.

Teig halbieren. Unter die eine Hälfte Aprikosenwürfelchen mischen, in die vorbereitete Form füllen. 100 g dunkle Schokolade zerbröckeln, mit 3 EL Milch bei kleiner Hitze schmelzen. 100 g Schokolade grob hacken. Geschmolzene Schokolade unter die 2. Teighälfte mischen, gehackte Schokolade darunter heben. Auf dem hellen Teig verteilen. Dunklen Teig mit einer Gabel spiralförmig unter den hellen Teig ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht.

Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 55-60 Minuten backen. In der Form leicht auskühlen lassen, auf ein Gitter stürzen.

Noch leicht warmen Kuchen ringsum mit Quittengelee bepinseln. 1-2 Stunden trocknen lassen.

Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Kuchen damit glasieren. Smarties, Zuckersternchen usw. auf der noch leicht feuchten Glasur verteilen, vollständig trocknen lassen.

Ein Stück enthält:

  • kcal662
  • Eiweiss11 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate87 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal662
  • Eiweiss11 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate87 g
Weiterempfehlen
Drucken