ch sign

Maisgratin mit Gemüse und Vacherin Mont-d'Or

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 Gratinform von ca. 23 cm Durchmesser

  • Butter für die Form
  • 1 l Milchwasser (halb Milch, halb Wasser)
  • 1 TL Gemüsebouillon
  • 1 EL Butter
  • Muskatnuss
  • 250 g feiner Maisgriess (2-Min.-Mais)
  • 100 g Freiburger Vacherin AOP, gerieben
  • 1-2 Schalotten, fein geschnitten
  • 1 Lauchstängel, in Ringe
  • geschnitten
  • 20 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, ausgedrückt
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 1 dl Halbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 200 g Vacherin Mont-d'Or AOP

Milchwasser, Bouillon, Butter und Muskatnuss aufkochen. Mais unter Rühren zugeben, 2 Minuten zu einem dicken Brei kochen. Vacherin fribourgeois darunter rühren. Masse auf einem kalt abgespülten Blech 1,5 cm hoch ausstreichen, auskühlen lassen.

Schalotten, Lauch und Pilze in Butter andämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, 5-7 Minuten halb zugedeckt dämpfen. Rahm zugeben, würzen.

Aus der Mais-Masse Rondellen von ca. 6 cm Durchmesser ausstechen. Mit dem Gemüse ziegelartig in die ausgebutterte Form schichten. Vacherin Mont-d'Or entrinden und löffelweise dazwischen verteilen.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten überbacken.

Eine Portion enthält:

  • kcal667
  • Eiweiss33 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate61 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal667
  • Eiweiss33 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate61 g
Weiterempfehlen
Drucken