ch sign

Ingwer-Tulipane

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Ergibt ca. 12 Stück

Teig:

  • 50 g Butter, weich
  • 60 g Zucker
  • 1 Msp. Ingwerpulver oder frischer Ingwer, gerieben
  • 60 g Eiweiss, verklopft
  • 60 g Mehl

Mousse:

  • 100 g Ricotta
  • 1 TL Honig
  • 1,8 dl Rahm, geschlagen
  • 200 g Birnen, in feine Scheibchen geschnitten, weich gekocht, abgetropft

  • einige Birnenschnitze, dünn geschnitten, blanchiert, für die Garnitur

Für den Teig Butter und Zucker cremig rühren. Ingwer und Eiweiss daruntermischen. Mehl dazusieben.

Aus jeweils 1 Teelöffel Teig auf einem Backpapier Rondellen von 10 cm Ø ausstreichen.

Rondellen im unteren Drittel des auf 180 °C vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten hellbraun backen.

Die Rondellen mit Hilfe eines Spachtels sofort vom Backpapier lösen, über ein umgekehrtes Schälchen legen, mit einem etwas grösseren Schälchen andrücken. Auf einem Gitter auskühlen. Die Tulipane können in einer Dose aufbewahrt werden.

Für die Mousse Ricotta, Honig und Schlagrahm sorgfältig mischen. Die Birnenstückli darunterziehen, kühl stellen.

Tulipane auf Desserttellern anrichten, mit Birnen-Mousse füllen, garnieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal140
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal140
  • Eiweiss2 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken