ch sign

Schweinsplätzli an Rhabarber-Honig-Sauce

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 2 Personen

    Sauce:

    • 2 EL Honig
    • 1 EL Butter
    • 0,5 dl Gemüsebouillon
    • 200 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
    • 0,5 dl Vollrahm
    • Salz, Pfeffer

    • 4 Schweinsplätzli vom Nierstück, je ca. 70 g
    • 2 EL flüssiger Honig
    • Salz, Pfeffer
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Für die Sauce Honig in aufschäumender Butter auflösen. Mit Bouillon ablöschen. Rhabarber beifügen und zugedeckt knapp weichdünsten.

    Die Hälfte der Rhabarberstücke herausnehmen. Restlichen Rhabarber zugedeckt sehr weichkochen. Verrühren, Rahm beifügen und leicht würzen.

    Schweinsplätzli mit Honig bestreichen, würzen und in Bratbutter bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und zugedeckt kurz ruhen lassen.

    Bratsatz mit Rhabarbersauce auflösen. Rhabarberstücke beifügen, erhitzen und abschmecken.

    Etwas Sauce auf vorgewärmte Teller geben und Schweinsplätzli dazu anrichten.

    Dazu passt Reis, z.B Basmati.

    Eine Portion enthält:

    • kcal393
    • Eiweiss33 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate18 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal393
    • Eiweiss33 g
    • Fett21 g
    • Kohlenhydrate18 g
    Weiterempfehlen
    Drucken