• Drucken
Schweinsplätzli an Rhabarber-Honig-Sauce
Schweinsplätzli an Rhabarber-Honig-Sauce

Schweinsplätzli an Rhabarber-Honig-Sauce

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Schweinsplätzli an Rhabarber-Honig-Sauce

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Sauce:
2 EL Honig
1 EL Butter
0,5 dl Gemüsebouillon
200 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
0,5 dl Vollrahm
Salz, Pfeffer
4 Schweinsplätzli vom Nierstück, je ca. 70 g
2 EL flüssiger Honig
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Sauce Honig in aufschäumender Butter auflösen. Mit Bouillon ablöschen. Rhabarber beifügen und zugedeckt knapp weichdünsten.
  2. Die Hälfte der Rhabarberstücke herausnehmen. Restlichen Rhabarber zugedeckt sehr weichkochen. Verrühren, Rahm beifügen und leicht würzen.
  3. Schweinsplätzli mit Honig bestreichen, würzen und in Bratbutter bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und zugedeckt kurz ruhen lassen.
  4. Bratsatz mit Rhabarbersauce auflösen. Rhabarberstücke beifügen, erhitzen und abschmecken.
  5. Etwas Sauce auf vorgewärmte Teller geben und Schweinsplätzli dazu anrichten.

Dazu passt Reis, z.B Basmati.

1 Portion enthält:

Energie: 1645kJ / 393kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 33g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.