Erdbeer-Frozen-Yogurt

Immer Saison
Erdbeer-Frozen-Yogurt
Der Klassiker unter den Frozen-Jogurts - Erdbeer-Froyo nur aus Früchten und Rahmjogurt. Natürlicher gehts nicht. Ein Rezept von Chochdoch mit Muriel.
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/18 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch
  • Chochdoch Video
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Erdbeer-Froyo:

  • 350 g Erdbeeren, tiefgefroren
  • 150 g Rahmjogurt nature (griechische Art)
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Limettensaft

Topping:

  • 4 Cookies, zerbröckelt
  • 4 Erdbeeren, frisch oder tiefgekühlt

Erdbeer-Froyo:

  • 350 g
    Erdbeeren, tiefgefroren
  • 150 g
    Rahmjogurt nature (griechische Art)
  • 3 EL
    Honig
  • 2 EL
    Limettensaft

Topping:

  • 4
    Cookies, zerbröckelt
  • 4
    Erdbeeren, frisch oder tiefgekühlt

Zubereiten: 15 Minuten
Auf dem Tisch in 15 Minuten

Chochdoch Rezeptvideo
Standmixer easy reinigen

Erdbeer-Froyo: Alle Zutaten entweder in den Standmixer oder in ein hohes Gefäss (Litermass) geben und zu einer cremigen Masse pürieren.

Erdbeer-Froyos mit Cookies und Erdbeeren verzieren.

Muriels Tipps:

Erdbeeren tiefkühlen, ohne dass sie zusammenfrieren: Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, lagenweise in ein Tupperware schichten. Zwischen die Lagen Backpapier legen, damit die Stücke nicht zusammenfrieren.

Sind die Beeren zu hart für den Mixer? Dann die Froyo-Masse ca. 15 Minuten stehen lassen, pürieren.

Schmeckt auch gut als Jogurt oder im Müesli.

Als Topping schmeckt auch ein selbst gemachtes Granola.

Gläser vor dem Servieren in den Tiefkühler legen. Das Froyo bleibt so länger kalt.

Eine Portion enthält:

  • kcal131
  • Eiweiss3 g
  • Fett6 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal131
  • Eiweiss3 g
  • Fett6 g
  • Kohlenhydrate17 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken