• Drucken
Schnelles Erdbeer-Frozen-Yogurt
  • 15min
  • Vegetarisch
Schnelles Erdbeer-Frozen-Yogurt

Schnelles Erdbeer-Frozen-Yogurt

Saison
Der Klassiker unter den Frozen-Joghurts - Erdbeer-Froyo nur aus Früchten und Rahmjoghurt. Natürlicher gehts nicht. Ein Rezept von Chochdoch mit Muriel.
Chochdoch
back to top

Schnelles Erdbeer-Frozen-Yogurt

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Erdbeer-Froyo:
350 gErdbeeren, tiefgekühlt
150 gRahmjoghurt nature (griechische Art)
3 ELHonig
2 ELLimettensaft
Topping:
4Cookies, zerbröckelt
4Erdbeeren, frisch oder tiefgekühlt

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Auf dem Tisch in15min
  1. Erdbeer-Froyo: Alle Zutaten entweder in den Standmixer oder in ein hohes Gefäss (Litermass) geben und zu einer cremigen Masse pürieren.
  2. Erdbeer-Froyos mit Cookies und Erdbeeren verzieren.

Muriels Tipps:

Erdbeeren tiefkühlen, ohne dass sie zusammenfrieren: Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, lagenweise in ein Tupperware schichten. Zwischen die Lagen Backpapier legen, damit die Stücke nicht zusammenfrieren.Sind die Beeren zu hart für den Mixer? Dann die Froyo-Masse ca. 15 Minuten stehen lassen, pürieren.Schmeckt auch gut als Joghurt oder im Müesli.Als Topping schmeckt auch ein selbst gemachtes Granola. Gläser vor dem Servieren in den Tiefkühler legen. Das Froyo bleibt so länger kalt.

1 Portion enthält:

Energie: 565kJ / 135kcal, Fett: 6g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 3g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.