• Drucken
Herrentorte
  • 4h30min
  • Vegetarisch
Herrentorte

Herrentorte

Bravo!du kochst saisonal
Was für ein Prachtexemplar an Torte! Feinstes Biskuit wird mit einer Cognac-Weincrème geschichtet und mit Schokolade überzogen. Auch bei Damen beliebt.
  • Drucken
back to top

Herrentorte

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Springform 24 cm Ø

Für 12 Stück

MengeZutaten
Butter und Mehl für den Rand der Form
Backpapier für den Boden
Biskuit:
5Eiweiss
½ TLSalz
75 gZucker
5Eigelb
75 gZucker
1 ELwarmes Wasser
100 gMehl
40 gMaisstärke
1 TLBackpulver
80 gButter, flüssig, ausgekühlt
Tränke:
25 gZucker
25 gWasser
2 ELWeinbrand, nach Belieben
Crème:
100 gMarzipan
2 ELWeinbrand oder Apfelsaft
100 gZucker
40 gMaisstärke
4Eigelb
2,5 dlWeisswein oder Apfelsaft
2,5 dlApfelsaft
50 gZucker
1Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
50 gButter, kalt in Stücken
Garnitur:
1 Beuteldunkle Kuchenglasur, nach Packungsanleitung geschmolzen

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kochen / Backen20min
  • Ruhezeit3h20min
  • Auf dem Tisch in4h30min

Ansicht wechseln

  1. Biskuit: Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 160°C). Eiweiss mit Salz schaumig schlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. Zu Schnee schlagen.
  2. Eigelb, Zucker und Wasser in eine Schüssel geben. Ca. 5 Minuten zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Eiweiss daruntermischen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, in 3 Teilen nacheinander dazusieben und sorgfältig unter die Masse ziehen. Butter dazuträufeln, sorgfältig mischen. Die Masse in die vorbereitete Form geben. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 20-30 Minuten backen. Biskuit in der Form 5 Minuten stehen lassen. Formenrand sorgfältig lösen, Biskuit auf Tortengitter stürzen und auskühlen lassen. Boden 3 Mal horizontal durchschneiden.
  3. Tränke: Zucker und Wasser aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Auskühlen lassen. Nach Belieben Weinbrand beigeben.
  4. Crème: Marzipan mit Weinbrand oder Apfelsaft zu einer weichen Masse verkneten. Zucker, Maisstärke und Eigelb in einer grossen Schüssel gut verrühren. Weisswein oder Apfelsaft, Apfelsaft, Zitronenschale und -saft und Zucker aufkochen. Unter Rühren zur Eiermasse giessen. In die Pfanne zurückgeben. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen. Marzipanmasse darunterrühren. Sobald die Crème dick wird, Pfanne von der Platte ziehen. Butter darunterrühren.
  5. Torte zusammensetzen: Den Biskuitboden auf eine Platte legen. Einen Ring (Springform) darumlegen. Tortenboden mit Tränke bepinseln. Ein Drittel der noch heissen Crème darauf verteilen. Das zweite Biskuit darauflegen, tränken und Crème darauf verteilen. Mit dem dritten Biskuit wiederholen. Mit dem Biskuitdeckel abschliessen (nicht tränken). Torte mind. 3 Stunden kühl stellen.
  6. Torte mit Kuchenglasur überziehen, nochmal kurz kühl stellen.

Die Herrentorte kann im Kühlschrank bis zu 5 Tage aufbewahrt werden.

1 Stück enthält:

Energie: 1750kJ / 418kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 8g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.