• Drucken
Gröstel aus Kartoffelstockresten (No Food Waste)
  • 25min
Gröstel aus Kartoffelstockresten (No Food Waste)

Gröstel aus Kartoffelstockresten (No Food Waste)

Bravo!du kochst saisonal
Ideale Resteverwertung von Kartoffelstock: Brate Kartoffelstockresten, Speck und Gemüse nach Saison in der Pfanne und geniesse. So geht No Food Waste.
  • Drucken
back to top

Gröstel aus Kartoffelstockresten (No Food Waste)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
250 gKartoffelstockresten
2 ELSpeisestärke
2 ELMehl
4 ELButter
100 gSpeckwürfeli
500 gGemüse nach Saison, z.B. Zwiebeln, Pilze, Zucchetti, Auberginen, Kohlrabi, gewürfelt, Gartenkresse, Spinat, Erbsen
Salz
Pfeffer

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min

Ansicht wechseln

  1. Kartoffelstock mit Stärke und Mehl vermischen.
  2. Butter in einer Bratpfanne erhitzen und zergehen lassen, Kartoffelstock beifügen und sofort mit dem Schaber zerteilen. Speck beifügen, rösten, bis kleine Kügelchen entstanden sind.
  3. Gemüse beifügen, rösten, bis das Gemüse gar ist, abschmecken.

Lust auf weniger Food Waste? Hier findest du Rezepte, Infos & Tipps.

1 Portion enthält:

Energie: 1156kJ / 276kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 8g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.