• Drucken
Mattar Paneer
  • 25min
  • Vegetarisch
Mattar Paneer

Mattar Paneer

Bravo!du kochst saisonal
Liebst du indisches Essen? Ein superfeines, vegetarisches Gericht ist dieses aromatische Mattar Paneer mit Reis. Chochdoch mit Marie.
  • Drucken
back to top

Mattar Paneer

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Pürierstab oder Mixer
200 gBasmati- oder Langkornreis, nach Packungsanleitung gegart
1Zwiebel, grob gehackt
1Knoblauchzehe, grob gehackt
Bratbutter, zum Anbraten
½ TLCurry
¼ TLChilipulver
¼ TLKurkuma
¼ TLKorianderpulver
¼ TLIngwerpulver
Salz
Pfeffer
2 ELTomatenpüree
150 gtiefgekühlte Erbsli
2 ELZucker
200 gsaurer Halbrahm
400 gPaneer, gewürfelt
½ BundKoriander

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Auf dem Tisch in25min

Ansicht wechseln

  1. Zwiebel, Knoblauch und 1 EL Wasser mit dem Stabmixer zu einer Paste mixen.
  2. Bratbutter erhitzen, Paste goldbraun anbraten, mit etwas Wasser ablöschen, bevor die Paste anbrennt. Gewürze bis und mit Pfeffer dazugeben. Tomatenpüree beigeben, rühren.
  3. Erbsli und ca. 1 dl Wasser dazugeben, 5 Minuten köcheln lassen. Zucker beigeben, allenfalls nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saurer Halbrahm unterrühren. Paneer dazugeben, vorsichtig umrühren, kurz köcheln lassen. Mit Reis und Koriander servieren.

Paneer ist ein indischer Frischkäse. Paneer aus Schweizer Kuhmilch gibt es z.B. bei Coop (Karma). Oder du stellst ihn selber her. Hier gehts zum Rezept.

1 Portion enthält:

Energie: 2420kJ / 578kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.