• Drucken
Ossobuco mit Käse-Risotto
  • 3h20min
Ossobuco mit Käse-Risotto

Ossobuco mit Käse-Risotto

Saison
Magst du es deftig? Dann ist dieses köstliche Rezept für Kalbshaxe mit sämigen Käse-Risotto genau das Richtige für dich. So schmeckt Italien. Ossobuuuccooo!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Ossobuco mit Käse-Risotto

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Ossobucco:
4Kalbshaxen à je ca. 250 g
Salz
Pfeffer
Paprika
1 ELMehl
Bratbutter oder Bratcrème
Sauce:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
1 ELBratbutter oder Bratcrème
2 ELTomatenpüree
400 ggemischtes Gemüse (je nach Saison), z.B. Rüebli, Sellerie, Lauch, gerüstet, klein gewürfelt
2 dlRotwein oder Bouillon
2 dlFleischbouillon
2Lorbeerblätter
einige Zweige Thymian
einige Zweige Rosmarin
1Nelke
Salz
Pfeffer
Risotto:
1Zwiebel, fein gehackt
1Knoblauchzehe, gepresst
2 ELButter
300 gRisottoreis, z.B. Carnaroli
2 dlWeisswein oder Bouillon
7 dlBouillon, heiss
100 gSchweizer Mascarpone
100 ggeriebener Gruyère AOP
3 - 4 ELgemischte Kräuter, z.B. Peterli und Schnittlauch, fein gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Kochen / Backen3h
  • Auf dem Tisch in3h20min
  1. Ossobucco: Haut der Haxen rundum 2- bis 3-mal einschneiden. Fleisch würzen, mit Mehl bestreuen und beidseitig in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen.
  2. Sauce: Zwiebel und Knoblauch in der Bratbutter anbraten, Tomatenpüree kurz mitrösten. Gemüse beifügen und mitdünsten. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, aufkochen. Gewürze, Kräuter und Fleisch zugeben zugedeckt bei kleiner Hitze 3-4 Stunden schmoren, Fleisch ab und zu wenden.
  3. Risotto: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andünsten, Reis beifügen, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein oder Bouillon (2dl) ablöschen einkochen. Nach und nach heisse Bouillon angiessen und unter häufigem Rühren 18-20 Minuten al dente kochen. Risotto mit Mascarpone, Käse und Kräutern verfeinern, würzen und mit den Kalbshaxen servieren, mit Kräutern garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 4179kJ / 998kcal, Fett: 43g, Kohlenhydrate: 74g, Eiweiss: 64g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.