Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Joghurtsauce
  • 50min
  • Vegetarisch
Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Joghurtsauce

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Joghurtsauce

Saison
Rüebli, Sellerie und Pastinaken sind klassische Wurzelgemüse. Im Ofen können sie ihr Aroma voll entfalten. Dazu Joghurtsauce - ein Hochgenuss!
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 21 Stimmen)
back to top

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Joghurtsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier
Salat:
800 g Wurzelgemüse, z.B. bunte Rüebli, Sellerie, Pastinaken, geschält, in Stäbchen
2 EL Bratcrème
Salz, Pfeffer
1 EL Rosmarin oder Thymian, fein gehackt
Joghurtsauce:
180 g Joghurt nature
2 EL Kräuteressig
1 TL Senf
2 EL Haselnuss- oder Rapsöl
Salz, Pfeffer
1 TL Thymian, fein gehackt
50 g Haselnüsse, geröstet, gehackt
Rosmarin oder Thymianzweige

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Salat: Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, auf dem vorbereiteten Blech verteilen. 20-25 Minuten in der Mitte des auf 180°C Umluft/Heissluft (Ober-/Unterhitze ca. 200°C) vorgeheizten Ofens backen, herausnehmen, leicht auskühlen lassen.
  2. Sauce: Alle Zutaten gut verrühren, mit dem Gemüse mischen. Vor dem Servieren mit Haselnüssen bestreuen und mit den Kräutern garnieren.

Nach Belieben mit 200 g klein gewürfeltem Käse ergänzen.
Dazu passt ein knuspriges Brot oder Butterzopf.

1 Portion enthält:

Energie: 1072kJ / 256kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.