• Drucken
Gefüllte Pitas mit Poulet, Blumenkohl und Randen
  • 50min
Gefüllte Pitas mit Poulet, Blumenkohl und Randen

Gefüllte Pitas mit Poulet, Blumenkohl und Randen

Saison
Diese Pita-Füllung mit Poulet und Blumenkohl-Randen-Gemüse aus dem Ofen haut dich aus den Socken. Fast Food vom Feinsten. Einfach gemacht. Chochdoch mit Silas.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.9 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Gefüllte Pitas mit Poulet, Blumenkohl und Randen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen (8 Stk.)

MengeZutaten
ofengrosses Backblech
Backpapier
Alufolie
Gemüse:
300 grohe Randen, geschält, in fingerbreiten Stiften
1 ELRohzucker
300 gBlumenkohl, in daumengrossen Stücken
1 ELRapsöl
Salz, Pfeffer
8Pitabrötchen, in Alufolie gewickelt
Sauce:
1 ELSesam
180 gCrème fraîche
2 TLZitronensaft
6 ELMayonnaise
Salz
Pfeffer
400 gPouletgeschnetzeltes
1 ELBratbutter
Curry, Chili, Paprika, Salz und Pfeffer
100 gLattich, in Streifen
1rote Zwiebel, in Streifen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in50min
  1. Gemüse: Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 180°C)
  2. Die Randen auf das mit Backpapier belegte Blech geben und mit dem Rohzucker bestreuen.
  3. Blumenkohl neben Randen aufs Backblech geben, mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren. Gemüse in der Mitte des Ofens 30 Min. backen. In den letzten 5 Minuten die Pitabrötchen auf einem Gitterost in den Ofen schieben.
  4. Sauce: Sesam bei kleiner Hitze in einer Pfanne fettfrei rösten. In ein Schälchen geben, Crème fraîche, Zitronensaft und Mayonnaise beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In der Zwischenzeit das Poulet in einer Bratpfanne mit wenig Bratbutter goldbraun anbraten und mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Pitas längs halbieren, unterer Teil mit der Sauce bestreichen. Mit Gemüse, Salat, Zwiebeln und Poulet füllen. Zwischendurch immer wieder etwas Sauce beigeben.

1 Portion enthält:

Energie: 3408kJ / 814kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 80g, Eiweiss: 39g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.