• Drucken
Schneller Geburtstagskuchen
  • 1h10min
  • Vegetarisch
Schneller Geburtstagskuchen

Schneller Geburtstagskuchen

Saison
Das ideale Rezept für Kurzentschlossene. Wir zeigen dir, wie du diesen Geburtstagskuchen aus zartem Rührteig und eine süsse Dekoration dafür zauberst.
  • Drucken
back to top

Schneller Geburtstagskuchen

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Springform 26-28 cm Ø

Für 16 Stück

MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
Teig:
300 gButter, weich
300 gZucker
1 PriseSalz
1Zitrone, abgeriebene Schale
3 ELZitronensaft
6Eier, Raumtemperatur
300 gMehl
TLBackpulver
Dekoration aus Schokolade:
1 Beuteldunkle Kuchenglasur
farbige Süsswaren und Zuckerperlen, nach Belieben
farbige Zucker-Garnierschrift, nach Belieben

Video

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen40min
  • Auf dem Tisch in1h10min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Zitronenschale und -saft dazurühren. Eier nach und nach dazugeben, rühren, bis die Masse schaumig und hell ist. Mehl und Backpulver mischen, dazusieben, gut mischen.
  2. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  3. Auf der zweituntersten Rille des auf 180°C vorgeheizten Ofens 40-50 Minuten backen.
  4. Mit Stricknadel oder Zahnstocher die Backprobe machen: In der Mitte des Gebäcks hinein stechen. Bleibt kein Teig daran kleben, ist der Kuchen fertig gebacken. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  5. Dekoration aus Schokolade: Unterlage (passend für in den Kühlschrank) mit Backpapier belegen, nach Belieben Zahlen, Buchstaben und Blumen mit Bleistift in gewünschter Form daraufschreiben. Glasur nach Anleitung schmelzen, Beutel gut durchkneten, damit die Glasur gleichmässig wird. Eine Ecke wegschneiden und die Formen nachzeichnen. Sofort garnieren. Kühlstellen.

Wenn Buttermasse und Eier nicht homogen sind, Schüssel kurz in warmes Wasser geben und rühren, bis die Masse bindet.
Für einen dunklen Kuchen 2-3 EL Kakaopulver beigeben.
Der Kuchen kann am Vortag gebacken und am Festtag verziert werden.

Varianten:
Spritztüten aus Backpapier herstellen, wenig Glasur hineingiessen. Die Spitze wegschneiden, damit ein kleines Loch entsteht. Zeichnen.

1 Stück enthält:

Energie: 1407kJ / 336kcal, Fett: 18g, Kohlenhydrate: 38g, Eiweiss: 5g

Video

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.