• Drucken
Birnen-Panna-cotta
  • 4h40min
Birnen-Panna-cotta

Birnen-Panna-cotta

Bravo!du kochst saisonal
Panna cotta muss nicht immer mit Beeren sein. Mit diesem herbstlichen Dessert aus Birnen und Lebkuchengewürz wirst du deine Gäste fürstlich verwöhnen.
  • Drucken
back to top

Birnen-Panna-cotta

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Für 4 Gläser oder Tassen von je ca. 1,5 dl Inhalt
Panna cotta:
6 dlHalbrahm
4 - 5 ELBirnendicksaft
1 TLVanillezucker
4 BlattGelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
Garnitur:
1 - 2 ELBirnendicksaft
6 ELBaumnüsse, gehackt
½ TLLebkuchengewürz
1 - 2kleine reife Birnen, z.B. Williams, ca. 200 g
2 ELWilliams oder Orangensaft
Verveine zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Kühl stellen4h
  • Auf dem Tisch in4h40min

Ansicht wechseln

  1. Panna cotta: Rahm, Birnendicksaft und Vanillezucker aufkochen, auf ca. 5 dl einkochen. Pfanne von der Wärmequelle nehmen. Gelatine gut ausdrücken, in der heissen Flüssigkeit auflösen, in Gläser oder Tassen giessen, zugedeckt auskühlen lassen. Panna cotta 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  2. Garnitur: Birnendicksaft mit Baumnüssen und Lebkuchengewürz mischen, in der Bratpfanne unter ständigem Rühren rösten, auskühlen lassen.
  3. Kurz vor dem Servieren Birnen in feine Scheiben schneiden, mit Williams oder Orangensaft beträufeln, mit den Nüssen auf den Panna cotta verteilen, garnieren.

Für ein Apfel-Panna-cotta Birnendicksaft und Birnen durch Apfeldicksaft und Äpfel ersetzen.
Gelatine durch ½ TL Agar-Agar (Morga) ersetzen: Mit 1 EL kaltem Wasser anrühren, in den eingekochten Rahm rühren. Das Agar Agar muss 2-4 Minuten mitkochen. Durch ein Sieb giessen und in die in Förmchen füllen.
Das Panna cotta lässt sich am Vortag zubereiten und über Nacht kühl stellen.

1 Portion enthält:

Energie: 2332kJ / 557kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 22g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.