Rezepte & Kochideen
Hackbällchen-Eintopf
  • 45min
Hackbällchen-Eintopf

Hackbällchen-Eintopf

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Hackbällchen-Eintopf

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g Hackfleisch
1 Ei
je ¾ TL Salz und Paprika
ca. 8 EL Paniermehl
Bratbutter oder Bratcrème
1 kg Wintergemüse, z.B. Rüebli, Sellerie, Lauch, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
1 EL Tomatenpüree
8 dl kräftige Bouillon
1 Dose rote Bohnen, 435 g, gut abgespült

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 45 Minuten
  1. Hackbällchen: Alle Zutaten bis und mit ca. 4 EL Paniermehl in eine Schüssel geben. Masse kneten, bis sie zusammenhält. Baumnussgrosse Bällchen formen, im restlichen Paniermehl wenden. Bällchen in einer weiten Bratpfanne in der heissen Bratbutter bei mässiger Hitze rundum 10 Minuten braten, warm stellen.
  2. Gemüse in derselben Pfanne andämpfen, Püree mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen, aufkochen. 10-15 Minuten weichkochen. Bällchen in den letzten 5 Minuten mitköcheln.
  3. Bohnen beifügen, nur heiss werden lassen, anrichten.
Energie: 2483kJ / 593kcal, Fett: 28g, Kohlenhydrate: 50g, Eiweiss: 36g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.