• Drucken
Kartoffel-Spinat-Kuchen
  • 50min
Kartoffel-Spinat-Kuchen

Kartoffel-Spinat-Kuchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 46 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Spinat-Kuchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Backblech von ca. 28 cm Ø
Backpapier für den Blechboden
Butter für den Blechrand
Teig:
200 gMehl
100 gButter, kalt, in Stücke geschnitten
½ TLSalz
0,75 dlWasser
1 TLEssig
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Füllung:
300 gfeiner Spinat
600 gGschwellti aus mehlig kochenden Kartoffeln, geschält, an der Röstiraffel gerieben
80 gLandrauchschinken-Tranchen, in Streifen geschnitten
1rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
3 dlMilch
2Eier, verquirlt
100 gGruyère AOP, gerieben
2 ELSchnittlauch, geschnitten
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
100 gSchweizer Mascarpone, mit 2-3 EL Milch verrührt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
Kühl stellen: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Mehl, Butter und Salz zu einer krümeligen Masse reiben, eine Mulde formen. Wasser und Essig hineingiessen, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Füllung: Spinat in siedendem Salzwasser 1 Minute blanchieren, abgiessen, kalt abschrecken, gut ausdrücken, auseinanderzupfen. Mit allen Zutaten bis und mit Schnittlauch mischen, würzen.
  3. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick rund auswallen. Vorbereitetes Blech damit auslegen, Teigboden mit einer Gabel einstechen.
  4. Kartoffelmasse darauf verteilen. Mascarpone löffelweise daraufgeben.
  5. Auf der untersten Rille des auf 220°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

1 Portion enthält:

Energie: 3438kJ / 821kcal, Fett: 49g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.