Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Heidelbeer-Parfait
  • 40min
  • Vegetarisch
Heidelbeer-Parfait

Heidelbeer-Parfait

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 38 Stimmen)
back to top

Heidelbeer-Parfait

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
1 Cakeform von ca. 1,5 l Inhalt
Parfait:
2 Eiweiss
1 Prise Salz
75 g Puderzucker
2 Eigelb
250 g Heidelbeeren
75 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
3 dl Rahm, steif geschlagen
Heidelbeer-Kompott:
1 dl Orangensaft
3-4 EL Zucker
400 g Heidelbeeren
2-3 EL Pistazien, gehackt
Orangenzesten
einige Heidelbeeren zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
Tiefkühlen: 3-4 Stunden oder über Nacht
  1. Parfait: Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Puderzucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt und fest ist. Eigelbe nur kurz darunterrühren. Heidelbeeren mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren, mit dem Rahm sorgfältig darunterziehen. Masse in die mit Klarsichtfolie ausgelegte Form geben, zugedeckt 3-4 Stunden oder über Nacht gefrieren.
  2. Kompott: Orangensaft und Zucker aufkochen, Beeren beifügen, kurz köcheln. Kompott in Gläser oder Schalen geben.
  3. Parfait auf ein Brett stürzen, in Scheiben schneiden und auf Teller geben, garnieren. Mit Heidelbeer-Kompott servieren.

Mit Beeren-Pralinés servieren.

Energie: 1704kJ / 407kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 6g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.