Rezepte & Kochideen
Dampfnudeln mit Vanillesauce
  • 2h 40min
  • Vegetarisch
Dampfnudeln mit Vanillesauce

Dampfnudeln mit Vanillesauce

Saison
Dampfnudeln mit Vanillesauce - eine süsse Versuchung. Wer kann dem Rezept mit fluffigem Hefeteig, feinem Guss und selbst gemachter Sauce schon widerstehen?
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 1055 Stimmen)
back to top

Dampfnudeln mit Vanillesauce

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 23 cm Ø
Butter für die Form
Teig:
225 g Mehl
½ TL Salz
2 EL Zucker
10 g Hefe, zerbröckelt
1 dl Milch, lauwarm
30 g Butter, flüssig
1 Ei, verquirlt
Guss:
1 dl Milch
1 dl Doppelrahm
2 EL Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
Vanillesauce:
1 EL Maisstärke
5 dl Milch
1 dl Doppelrahm
3-4 EL Zucker
1 Ei
2 Eigelb
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen35min
  • Aufgehen lassen1h 20min
  • Auf dem Tisch in2h 40min
  1. Teig: Mehl, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Ei in die Mulde giessen. Zu einem Teig verrühren. Teig klopfen, bis er glatt ist und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren. Die Hälfte davon in die ausgebutterte Form füllen. Vom Teig mit 2 Esslöffeln 6-7 Klösse formen, in den Guss legen. Zugedeckt nochmals 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  3. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.
  4. Gebäckstücke mit einer Gabel leicht auseinanderziehen, restlichen Guss dazwischengiessen. 5 Minuten fertig backen.
  5. Vanillesauce: Maisstärke mit wenig Milch anrühren, restliche Milch und übrige Zutaten beifügen, verrühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen. Sofort durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und unter mehrmaligem Rühren auskühlen lassen.
  6. Dampfnudeln mit Vanillesauce servieren.
Energie: 3027kJ / 723kcal, Fett: 42g, Kohlenhydrate: 68g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.