Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Suser-Geschnetzeltes
  • 30min
Suser-Geschnetzeltes

Suser-Geschnetzeltes

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.4 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Suser-Geschnetzeltes

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
250 g geschnetzeltes Rindfleisch, z.B. Huft
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Sauce:
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL fein gehackter Rosmarin
1 dl Suser, Rotwein oder Traubensaft
1,5-2 dl Fleischbouillon
1 kleine mehligkochende Kartoffel, ca. 50 g, geschält, an der Bircherraffel gerieben
6 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten, abgetropft, in Streifen geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Rosmarin zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Geschnetzeltes in zwei Portionen in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen und warm stellen.
  2. Für die Sauce Schalotte, Knoblauch und Rosmarin in der restlichen Bratbutter andämpfen. Mit Suser, Rotwein oder Traubensaft ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, Kartoffel beifügen, 5-10 Minuten köcheln. Tomaten beifügen, aufkochen, würzen.
  3. Das Fleisch kurz vor dem Servieren in der Sauce warm werden lassen, aber nicht kochen, garnieren.

Dazu passen Kartoffelstock, Rösti, Nudeln oder Reis.

1 Portion enthält:

Energie: 1311kJ / 313kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 15g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.