Rezepte & Kochideen
Apfel-Vanille-Torte
  • 1h
  • Vegetarisch
Apfel-Vanille-Torte

Apfel-Vanille-Torte

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 91 Stimmen)
back to top

Apfel-Vanille-Torte

Zutaten

Für 10 Stück
MengeZutaten
1 Springform von 24 cm Ø
Backpapierrondelle für den Boden
Butter für die Form (Boden und Rand)
Teig
250 g Mehl
120 g Zucker
1½ TL Backpulver
140 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
1 Ei, verquirlt
Füllung
50 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
3 EL Zitronensaft
1,2 kg Äpfel, z.B. Braeburn oder Topaz, geschält, Kerngehäuse entfernt, in dünne Schnitze geschnitten
2½ EL Maisstärke
3 EL Quittengelee, erwärmt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen45min
  • Kühl stellen1h 20min
  • Auf dem Tisch in1h
  1. Teig: Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Eine Mulde formen, Ei hineingiessen. Rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Füllung: Butter in einer weiten Pfanne schmelzen lassen. Zucker und Vanillezucker dazugeben, kurz erhitzen. Vanillemark und -stängel sowie Zitronensaft und Äpfel beifügen, unbedeckt 3–5 Minuten andämpfen, auskühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Maisstärke über die Äpfel sieben, sorgfältig daruntermischen.
  3. Gut 1⁄3 des Teiges direkt auf dem bebutterten und mit Backpapier belegten Formenboden auswallen. Formenrand anschliessen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, dem Rand entlang auf den Teigboden legen, gut andrücken. Der Rand soll ca. 4 cm hoch sein. Teig 20-30 Minuten kühl stellen.
  4. Füllung auf dem Teig verteilen. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-55 Minuten backen. Mit Quittengelee bestreichen.

Warm mit einer Kugel Vanilleglace servieren.

Energie: 1746kJ / 417kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 63g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.