• Drucken
Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)
  • 1h45min
  • Vegetarisch
Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)

Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)

Saison
Läuft dir beim Anblick dieser köstlichen Zimtschnecken auch das Wasser im Mund zusammen? Stell dir vor, wie wunderbar sie duften … worauf wartest du?
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 855 Stimmen)
back to top

Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)

  • Drucken

Zutaten

Für 12 Stück
MengeZutaten
Backpapier
Teig:
400 gMehl
1 TLKardamompulver
½ TLSalz
50 gZucker
21 gHefe
1,5 - 2 dlMilch
60 gflüssige Butter, ausgekühlt
1Ei
Füllung:
50 gweiche Butter
3 ELZucker
2 ELgemahlene
Haselnüsse
1 ELZimt
Hagelzucker zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen10min
  • Aufgehen lassen1h10min
  • Auf dem Tisch in1h45min
  1. Teig: Mehl, Kardamom, Salz und Zucker mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch, Butter und Ei in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Teig auf wenig Mehl 3 mm dick zu einem Rechteck auswallen. Butter daraufstreichen und mit Zucker, Haselnüssen und Zimt bestreuen. Zu einer Rolle aufrollen, in 12 Scheiben schneiden. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Backofen auf 220°C vorheizen, währenddessen Schnecken nochmals aufgehen lassen. Mit Wasser bepinseln, Hagelzucker darüberstreuen.
  3. In der Mitte des vorgeheizten Ofens 10-12 Minuten backen.

1 Stück enthält:

Energie: 997kJ / 238kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.