Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kabissalat mit Brioche-Toast
  • 45min
  • Vegetarisch
Kabissalat mit Brioche-Toast

Kabissalat mit Brioche-Toast

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (1 Stern / 2 Stimmen)
back to top

Kabissalat mit Brioche-Toast

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Kabissalat:
4 EL Haselnüsse, gehackt
400 g Weisskabis, gerüstet, fein gehobelt
½ Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
4 EL Gemüsebouillon
2 EL weisser Balsamico-Essig
2 EL Rapsöl
4 EL Sultaninen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Brioche-Toast:
2 Brioches, in 1 cm breite Scheiben geschnitten
4 EL Butter, weich
½ Orange, abgeriebene Schale
Cayennepfeffer
2 Prisen Salz
einige rote Chicoréeblättchen, längs halbiert

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Für den Salat Haselnüsse in der Bratpfanne ohne Fett rösten, herausnehmen, auskühlen lassen. Weisskabis und Zwiebel in Bratbutter anbraten. Mit Gemüsebouillon ablöschen, knackig dämpfen. Balsamico-Essig, Öl und Sultaninen beifügen, würzen, kurz ziehen lassen.
  2. Für die Toasts Brioches auf ein Blech legen. Butter mit den restlichen Zutaten verrühren, auf den Brioche-Scheiben verstreichen. Kurz unter dem Ofengrill toasten.
  3. Chicorée-Streifchen auf Teller legen. Kabissalat darauf geben, mit Haselnüssen bestreuen. Brioche-Toast dazu servieren.

Den Salat ½-1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren kurz in einer Pfanne erwärmen.
Brioche-Toast ½-1 Stunde im Voraus mit Butter bestreichen, zugedeckt kühl stellen.

1 Portion enthält:

Energie: 1394kJ / 333kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.