Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Gefüllte Peperoni mit Reis und Poulet
Gefüllte Peperoni mit Reis und Poulet

Gefüllte Peperoni mit Reis und Poulet

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gefüllte Peperoni mit Reis und Poulet

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 gelbe Peperoni, Deckel 1-2 cm breit weggeschnitten, entkernt
Füllung:
400 g Pouletbrüstchen, in 1 cm grosse Würfel geschnitten
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g gekochter Reis (evtl. Resten)
Sauce:
180 g Joghurt nature
1 EL Apfelessig
1/2 Orange, abgeriebene Schale und 2-3 EL Saft
1 EL Zitronenmelisse, in Streifen geschnitten
1 EL Rapsöl
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Füllung Poulet in der Bratbutter braten, herausnehmen, würzen. Mit dem Reis mischen.
  2. Für die Sauce alle Zutaten verrühren, würzen. Mit der Poulet-Reis-Mischung sorgfältig verrühren und in die vorbereiteten Peperoni verteilen, Deckel auflegen.

Mit dieser Füllung lassen sich auch Tomaten oder Gurken füllen.
Nach Belieben Peperoni kurz blanchieren und heiss füllen.
Statt Reis können andere Reste wie z.B. Couscous verwendet werden.

1 Portion enthält:

Energie: 1264kJ / 302kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 29g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.