Rezepte & Kochideen
Rindfleischspiess mit Avocado-Sauce (Espetada)
Rindfleischspiess mit Avocado-Sauce (Espetada)

Rindfleischspiess mit Avocado-Sauce (Espetada)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Rindfleischspiess mit Avocado-Sauce (Espetada)

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Fleischspiesse
600 g Rindfleischwürfel, z. B. Huft
2 Zwiebeln, in Spalten geschnitten
1 rote Peperoni, in Stücke geschnitten
1 gelbe Peperoni, in Stücke geschnitten
Bratbutter oder -crème
Marinade:
2 EL Öl
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1/2 TL Koriandersamen, gemahlen
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Oregano
Salz, Pfeffer
Sauce:
1 reife Avocado
1 EL Koriandergrün, fein gehackt
2 EL Zitronensaft
1 EL Crème fraîche
1 Chilischote, fein gehackt
Salz, Pfeffer

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Fleischwürfel mit den Zwiebeln und Peperoni auf 8 Spiesse verteilen.
  2. Für die Marinade das Öl mit den Gewürzen verrühren und auf niedriger Stufe ca. 3 Minuten erwärmen. Abkühlen lassen. Fleisch damit bepinseln und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  3. Für die Sauce Avocado mit der Gabel grob zerdrücken, mit den restlichen Zutaten mischen, würzen.
  4. Fleischspiesse trocken tupfen, würzen und in der heissen Bratbutter rundum kurz braten. Mit der Sauce servieren.

Dazu passen Süsskartoffeln oder Bratkartoffeln.

Energie: 1779kJ / 425kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 32g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.