• Drucken
Rigi-Morchelsuppe
  • Vegetarisch
Rigi-Morchelsuppe

Rigi-Morchelsuppe

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Rigi-Morchelsuppe

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
150 gfrische, möglichst kleine Morcheln (z.B. vom Rigi), gut gewaschen
 Butter zum Dämpfen
200 ggemischtes Gemüse, z.B. Rüebli und Kohlrabi, fein gewürfelt
1 lGemüsebouillon
2 Eigelb
1 dlVollrahm
 Salz, Pfeffer
 Kohlrabiblättchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Morcheln in der Butter andämpfen. Das Gemüse beifügen, mitdämpfen. Mit der Bouillon ablöschen. 10-15 Minuten köcheln.
  2. Eigelb und Rahm verrühren, unter Rühren in die Suppe giessen, nicht kochen. Sofort würzen und servieren.

Dazu passt knuspriges Brot oder Zopf.
Statt frische Morcheln 15 g getrocknete Morcheln, eingeweicht und abgetropft, verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 896kJ / 214kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.