Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Brioche-Cake mit Sbrinzflocken und Dörrtomaten
  • Vegetarisch
Brioche-Cake mit Sbrinzflocken und Dörrtomaten

Brioche-Cake mit Sbrinzflocken und Dörrtomaten

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 71 Stimmen)
back to top

Brioche-Cake mit Sbrinzflocken und Dörrtomaten

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Cakeform von 28 cm Länge
Für 12 Stück
MengeZutaten
Backpapier für die Form
Vorteig:
400 g Zopfmehl
30 g Hefe, zerbröckelt
1,5 dl Milch
Teig:
1 TL Salz
1 EL Zucker
1 Ei, verquirlt
125 g Butter, weich
1 TL getrockneter Thymian
1 TL getrockneter Oregano
125 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, gewürfelt
100 g Sbrinz AOP, in Flocken gehobelt
Milch zum Bepinseln

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Vorteig Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch hineingeben. Mit wenig Mehl vom Rand bestäuben. Ruhen lassen, bis der Brei schäumt.
  2. Für den Teig alle Zutaten bis und mit Kräutern zum Vorteig geben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Tomaten und Sbrinz kurz darunter kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
  3. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben, zugedeckt bis zum Formenrand aufgehen lassen (1-2 Stunden).
  4. Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 10 Minuten backen, dann bei 180 °C 25-35 Minuten fertig backen. Noch heiss mit Milch bepinseln.
  5. Leicht oder ganz ausgekühlt in Scheiben schneiden.

Mit schaumig gerührter Butter bestreichen, mit Rucola oder Portulak und Sbrinz belegen.

Energie: 1089kJ / 260kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 27g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.