• Drucken
Tarte Tatin (aus der Bratpfanne)
  • 1h5min
  • Vegetarisch
Tarte Tatin (aus der Bratpfanne)

Tarte Tatin (aus der Bratpfanne)

Saison
Wer braucht heute noch eine Backform: Für diese feine und saftige Tarte Tatin brauchst du nur eine Bratpfanne und einen Ofen. Gelingt garantiert.
  • Drucken
back to top

Tarte Tatin (aus der Bratpfanne)

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Chromstahl- oder Gusseisen-Bratpfanne 26 cm Ø

Für 8 Stück

MengeZutaten
Teig:
150 gMehl
75 gButter
1 Msp.Salz
1 ELZucker
ca. ½Ei, verklopft
Belag:
1,5 kgÄpfel, z.B. Golden Delicious, Maigold, Jonagold
5 ELZucker
80 gButter, kalt, in Stücken
250 gCrème fraîche
Zitronenzesten für die Garnitur

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h5min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl, Butter, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, zu einer krümeligen Masse reiben. Ei beigeben und mit der Kelle oder dem Teighorn zu einem Teig zusammenfügen. Nicht kneten. Den Teig auswallen, eine Rondelle von ca. 26 cm Durchmesser ausschneiden. Teig auf ein Backpapier legen und kühl stellen.
  2. Belag: Äpfel schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel vierteln.
  3. Den Zucker caramelisieren. Pfanne von der Herdplatte ziehen. Die Apfelstücke mit der Wölbung nach unten kreisförmig in den Caramel legen, bis der Pfannenboden bedeckt ist. Eine zweite Lage Apfelstücke mit der Wölbung nach oben in die Zwischenräume der ersten Lage einfügen.
  4. Butterstücke auf die Äpfel verteilen, auf der Herdplatte zugedeckt langsam halbweich schmoren.
  5. Äpfel mit der Mürbeteig-Rondelle bedecken, Backpapier entfernen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Holz oder Kunststoffgriff der Pfanne mit Alufolie einpacken. Pfanne sofort auf die unterste Rille des auf 200 °C vorgeheizten Ofens schieben, ca. 30 Minuten backen.
  6. Die Apfeltorte abkühlen. Hat sich viel Caramelsaft gebildet, Saft vor dem Stürzen in ein Pfännchen giessen und zu Sirup einkochen. Die Apfeltorte mit Hilfe einer Platte oder eines Tellers stürzen, mit dem Sirup bepinseln.
  7. Die Apfeltorte in Stücke schneiden, auf Desserttellern anrichten. Crème fraîche darauf geben, garnieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Stück enthält:

Energie: 1926kJ / 460kcal, Fett: 27g, Kohlenhydrate: 49g, Eiweiss: 4g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.