• Drucken
Apfelkuchen mit Zimt
  • 1h30min
  • Vegetarisch
Apfelkuchen mit Zimt

Apfelkuchen mit Zimt

Bravo!du kochst saisonal
Landfrau Vrony de Quervain-Stamm empfiehlt ihren supersaftigen und herrlich aromatischen Apfelkuchen aus vielen Äpfeln und mit Zimt.
Neunkirch, SH
Vrony de Quervain – Stamm
Neunkirch, SH
  • Drucken
back to top

Apfelkuchen mit Zimt

  • Drucken

Zutaten

Andere Form?Andere Form?

Springform 26 cm Ø

MengeZutaten
Backpapier für den Formenboden
Butter für den Rand
Teig:
250 gButter
150 gZucker
2 PäckchenVanillezucker
5Eier
250 gMehl
1 TLBackpulver
1 kgÄpfel, grob geraffelt
1 ELZucker
1 TLZimt
Puderzucker, zum Bestäuben

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen1h
  • Auf dem Tisch in1h30min

Ansicht wechseln

  1. Teig: Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer cremig rühren. Eier nach und nach beigeben, gut rühren, jedes Ei ca. 30 Sekunden. Mehl und Backpulver mischen, kurz dazurühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Ofen auf 160°C Heissluft vorheizen (180°C Ober-/Unterhitze).
  3. Äpfel mit Zucker und Zimt mischen.
  4. 1/3 des Teiges in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen. Restlichen Teig mit den Äpfeln mischen, auf den Teig verteilen.
  5. In der unteren Hälfte des vorgeheizten Ofens 60-70 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband (SBLV) zur Verfügung gestellt. Der Verband setzt sich ein für eine regionale, saisonale und nachhaltige Ernährung. Für die Frauen vom Land. Gemeinsam.kompetent.engagiert.
Überzeuge dich.

1 Stück enthält:

Energie: 1520kJ / 363kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 5g
Rezeptquelle:

Video

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.