• Drucken
Lauchgratin mit Pouletbrüstli und Kartoffeln
  • 50min
Lauchgratin mit Pouletbrüstli und Kartoffeln

Lauchgratin mit Pouletbrüstli und Kartoffeln

Saison
Landfrau Regula Böhi-Zbinden empfiehlt ihren wunderbaren Lauchgratin mit Kartoffeln, den sie zusammen mit Pouletbrüstchen im Ofen zubereitet.
Friltschen TG
Regula Böhi-Zbinden
Friltschen TG
  • Drucken
back to top

Lauchgratin mit Pouletbrüstli und Kartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Gratinform 30x20 cm
400 gLauch, in 2 cm breiten Ringen
600 gKartoffeln, in Würfeln
0,5 dlWeisswein oder Bouillon
1 dl Rahm
1 ELMaisstärke
½ TLSalz oder Kräutersalz
Pfeffer
4Pouletbrüstchen, längs geviertelt
Salz
Pfeffer
Paprika
2 ELBratbutter

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen25min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Lauch und Kartoffeln in einer weiten Pfanne mit wenig Wasser ca. 15 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind.
  2. Wein oder Bouillon, Rahm und Stärke beigeben, würzen, mischen. In die Gratinform geben.
  3. Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft 160°C).
  4. Poulet würzen, in der heissen Bratbutter rundum anbraten, auf das Gratin legen.
  5. Auf der mittleren Rille des vorgeheizten Ofens ca. 10 Minuten backen.

Dieses Rezept wird dir vom Schweiz. Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV zur Verfügung gestellt.
Entdecke landfrauen.ch!

1 Portion enthält:

Energie: 1591kJ / 380kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 24g, Eiweiss: 40g
Rezeptquelle:

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.