• Drucken
Schweinsfilet im Vollkornteig mit Käsesauce
Schweinsfilet im Vollkornteig mit Käsesauce

Schweinsfilet im Vollkornteig mit Käsesauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Schweinsfilet im Vollkornteig mit Käsesauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Teig:
½ Hefewürfel, 20 g
1,5 dlWasser
250 gVollkornmehl
10 gSalz
 (oder Fertig-Pizzateig)
1 Schweinsfilet, ca. 600 g
 Salz, Pfeffer aus der Mühle
 Bratbutter oder Bratcreme zum Braten
1 HandvollBlattspinat, blanchiert
100 gSchweizer Blauschimmelkäse, in kleine Würfeli geschnitten
1 ELHaferflocken zum Bestreuen
Sauce:
0,5 dlWeisswein
¼ Bouillonwürfel
1,8 dlRahm
100 gSchweizer Blauschimmelkäse, in kleine Würfel geschnitten
 Salz, Pfeffer aus der Mühle

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig die Hefe in kaltem Wasser auflösen, mit dem Vollkornmehl und Salz zu einem Teig kneten. Mindestens 10 Minuten kneten und 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  2. Das Schweinsfilet würzen und in Bratbutter ringsum kurz anbraten, aus der Bratpfanne nehmen und etwas auskühlen lassen.
  3. Den Teig zu einem Rechteck von ca. 20 x 35 cm auswallen. Den gut abgetropften Blattspinat in der Länge des Filets auf dem Teig auslegen. Den Käse auf dem Spinat verteilen.
  4. Das Schweinsfilet darauf legen und im Teig einrollen. Die Ränder gut festdrücken, wenig umschlagen und das Filet mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Teig mit wenig Wasser bepinseln und mit Haferflocken bestreuen. Eine halbe Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen.
  5. Das Filet im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Vor dem Aufschneiden einige Minuten ruhen lassen.
  6. Für die Sauce den Weisswein mit dem Bouillonwürfel aufkochen, Rahm und Käse dazugeben und mixen. Ca. 5 Minuten leicht köcheln und abschmecken.
  7. Das Filet in 2-3 cm dicke Tranchen schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Anstelle von Spinat kann Bärlauch oder Sauerampfer verwendet werden.

1 Portion enthält:

Energie: 3086kJ / 737kcal, Fett: 38g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 54g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.